Veranstaltungen

15.06.2024
Eine der beliebten Exkursionen des Murnau Club fand am 15. Juni 2024 zum in wesentlichen Teilen erneuerten Deutschen Museum in München statt. Der Chronist, obwohl der Organisator dieses Ausflugs, weilte wieder mal im Ausland und kann somit nicht authentisch Bericht erstatten. Aber es war wohl ein erfolgreicher Tag...
 
10.05.2024
Am vergangenen Mittwoch klingelt das Festnetztelefon des Chronisten. Am anderen Ende eine weibliche Stimme. Papa? Papa - ich habe einen Autounfall gehabt... Doch gut geschult durch den Vortrag von Kriminaloberkommissar Martin Sponsel reagiert der Chronist auf diesen Anruf gelassen. Er legt einfach auf... Diesen und viele andere Ratschläge erhielten die Mitglieder des Murnau Club von Martin Sponsel durch einen mit vielen Praxisbeispielen gespickten Vortrag. Den nassforsch vorgetragenen Forderungen der Trickbetrüger ist nur mit einem kühlen Kopf zu begegnen. Nach dem Besuch dieser Veranstaltung sind die Mitglieder dafür bestens gerüstet!
 
19.04.2024
In dieser gut besuchten Versammlung wählten gut gelaunte Mitglieder geschlossen den neuen Präsidenten Wolfgang Küpper, sowie die neue stellvertretende Präsidentin Helga Militz und bestätigten alle anderen Mitglieder des Vorstandes in ihren jeweiligen Positionen. Nach diesem Verwaltungsakt entwickelte sich der Abend zu einem besonders gelungenen Beispiel der Murnau Club Geselligkeit.
 
22.03.2024
Nach eigener Darstellung nicht wissenschaftlich, aber aus erkenntlich fundiertem Wissen heraus, gestaltet Karl Wilhelm seinen von vielen Anekdoten durchsetzten, frei gehaltenen Vortrag. Mannigfaltig die Geschichten aus den heute noch lebendigen Sprachinseln von West nach Ost, überraschend die historischen Herleitungen. Wem war schon bekannt wie dominierend die alemannisch-bayerischen Sprachwurzeln im Alpenraum sind? Ein augenzwinkernd moderierter, bereichender Abend.
 
23.02.2024
"Una festa sui prati", viele erinnerten sich an Adriano Celentano's "Gassenhauer" von 1969, treffend vorgetragen von Peter Keller, einer von Nina's Ragazzi. Diese brillierte mit vergnüglichen Hintergrundgeschichten aus dem italienischen Alltag und alle drei zusammen sorgten für den Flair unseres beliebtesten Urlaubslandes an diesem Abend. So manch ein Mitglied wippte mit dem Fuß und wiederum andere sangen, textsicher, bei all den wundervollen Liedern mit. Ein Haupttreffer in geeignetem Ambiente mit köstlichem Essen passend zum Thema des Abends. Bella Italia...
 
19.01.2024
Bevor Eberhard Schellenberger seinen Vortrag über seine Erfahrungen mit der Stasi beginnt, begrüßt die Präsidentin noch drei neue Mitglieder im Murnau Club, herzlich willkommen! Eberhard Schellenberger führt uns dann durch die Untiefen der obskuren Praktiken der DDR Staatsicherheitsbehörde, die ihn mit großer Akribie über Jahrzehnte hinweg verfolgt hat. Die Dimensionen dieses klandestinen Gebildes werden in erschreckender Weise deutlich, wenn man die seitenlangen Bewegungsprotokolle sieht, die über Schellenberger angelegt wurden. Er führt uns durch die wesentlichen Kapitel seines Buches und erzeugt damit bei den Mitgliedern eine nachhaltige Betroffenheit über diese unsere finstere Vergangenheit.
 
09.12.2023
Der Chronist kann nur bedauern, daß er zu dieser schönen Feier nicht zugegen war - er weilte im fernen Ausland. Gehört hat er jedoch von einem harmonischen Fest, mit einer gelungenen Theaterdarbietung, schmackhaftem Essen und selbstgemachtem, allgemein gelobten Quittenbrot. Die Weihnachtsfeier des Murnau Club - eine wunderbare Tradition.
 
17.11.2023
Was wir wissen, wo wir stehen, was wir tun können. Prof.Dr. Harald Kunstmann ist Lehrstuhlinhaber für Regionales Klima und Hydrologie, sowie stellvertretender Leiter des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung - Atmosphärische Umweltforschung am KIT Campus Alpin in Garmisch-Partenkirchen
 
27.10.2023
"Dahoam is do, wo's Gfui is" (Ottfried Fischer in Irgendwie und Sowieso). In Bayern hat Heimatpflege eine lange Tradition. Vor 120 Jahren gründeten Künstler, Juristen, Architekten, Verwaltungsbeamte und Politiker in München einen Verein, der mit dem Namen Landesverein für Heimatpflege auf alles schaut, was den heutigen Bayern von ihren Vorfahren tradiert worden ist. Der Historiker Dr. Rudolf Neumaier, 51, ist seit zwei Jahren Geschäftsführer beim Landesverein. Vorher arbeitete er als Leitender Redakteur im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung. Er führt uns in freier Rede durch die Vielfalt seiner Aufgabengebiete, lockert dies durch Gstanzl auf und zeigt uns die Schönheit der Bayerischen Verfassungstexte. Ein vergnüglicher Abend!
 
22.09.2023
Oberst Jac-Peter Tölkes, Chef des Stabes der NATO-School Oberammergau und Mitglied des Murnau Club, lud die Mitglieder des Clubs zu einem Informationsbesuch in den Manfred Wörner Hörsaal der Schule nach Oberammergau ein. Mit seinem ausführlichen Vortrag über die Historie der Schule, deren Auftrag und den aktuellen Herausforderungen vermittelte er den Teilnehmern der Veranstaltung in charmanter Art und Weise ein anderweitig nicht zu erhaltenes Wissen über diese heute so wichtige Institution. Ein mit viel Sorgfalt vorbereitetes und vorzügliches Dinner in der Offiziersmesse rundete den Besuch in der Welt des Verteidigungsbündnisses ab.
 
12.08.2023
Ein formloses Treffen in geselliger Runde zum Genießen und zum "Ratsch" im Landgasthof Schwaiganger
 
15.07.2023
Der perfekte Tag für den Besuch des Murnau Club auf der Zugspitze - keine Wolke am Himmel, der Blick auf 250 Gipfel, eine sympathische und kompetente Führung und die köstliche Bewirtung machten diesen Tag zu einem wahrlich besonderen Erlebnis! Lesen sie bitte selbst, was unser Mitglied Angelika Pütz-Ollendorff dem Vorstand nach der Veranstaltung schrieb:
 
16.06.2023
Dr. Johannes Grotzky blickt auf eine lange Karriere als Rundfunkjournalist beim Bayerischen Rundfunk zurück. Als profunder Kenner der Staaten Osteuropas ist er dazu prädestiniert Hintergründe und historische Zusammenhänge des aktuellen Konflikts zwischen der Ukraine und Russland zu erklären. Er tut dies, frei sprechend, in einem ausführlichen Vortrag, der uns in fesselnder Weise mit fundiert recherchierten Wissen bereichert und auch eine gewagte Zukunftsperspektive beinhaltet. Bitte lesen sie selbst...
 
12.05.2023
Unser Mitglied Dr. Wolfgang Ollendorff widmet sich mit Akribie der Bewahrung Grainauer Bilder. Mittels einer selbst entwickelten relationalen Datenbasis gelingt es zunehmend die ca. 2000 Bilder von Grainau und von Grainauer Malern zu katalogisieren und diese digital zu archivieren. Damit entsteht ein kulturelles Vermögen für die Gemeinde, daß ohne diese Leistung womöglich verloren gehen würde. Mit seinem Vortrag führte uns Dr. Ollendorff in die Details dieser Arbeit ein und zeigte dabei viele Abbildungen des wunderschönen Dorfes am Fuß der Zugspitze.
 
21.04.2023
Jochen Zellner, der in Regensburg Politikwissenschaften und Geschichte studiert hat, führt uns mit seinem detailliert recherchierten Vortragsmaterial in die Soziologie dieses neuen gesellschaftlichen Phänomens ein. Beleuchtet werden historische Hintergründe, die unterschiedlichen Ausprägungen der Verschwörungen, die beschleunigende Wirkung sozialer Medien und die Verknüpfung der Theorien durch das Internet.
 
11.03.2023
Von der Fertigstellung des Islamischen Forums bis heute ist das Interesse am Haus und am Wirken der Islamischen Gemeinde Penzberg ungebrochen groß. Die Gästeliste enthält Vertreter der Politik, Wirtschaft, Kirchen, Verbände und Vereine sowie gesellschaftlich wichtige Akteure. Diese gelten bis heute als Weggefährten und Verbündete. Zeit also für den Murnau Club sich mit einem Besuch in Penzberg selbst zu informieren.
 
12.02.2023
Die Kinomatinee fand mit 63 Teilnehmern großen Zuspruch. Die lustige, anrührende Komödie "Unterwegs mit Jaqueline" war bestens ausgewählt und sorgte für anhaltend heitere Stimmumg auch noch im Da Noi, wo wir mit einem Nudel Tris gut versorgt wurden.
 
13.01.2023
Der Chronist war zur der Zeit des Vortrages weit verreist und kann somit nicht über diesen berichten. Von einigen technischen Unwägbarkeiten abgesehen soll jedoch ein tiefer Einblick in das Werk von Franz von Defregger ergangen sein.
 
10.12.2022
Die diesjährige Weihnachtsfeier des Murnau Club fand auf der stimmungsvoll verschneiten Glentleitn im schönen Ambiente der Glentleitner Wirtschaft statt.
 
25.11.2022
Am Forschungszentrum Geriatronik der TUM in Garmisch-Partenkirchen steht die Erforschung des Einsatzes von Robotik und maschineller Intelligenz in der Geriatrie, Gerontologie und in der medizinischen Versorgung älterer Menschen im Fokus. Der Vortrag des Generaldirektors des Deutschen Museums führt ein in die Welt dieser Zukunftstechnologien.
 
 
Seite 1/4    1   2   3   4  

DATENSCHUTZERKLÄRUNG | IMPRESSUM | LOGIN